26.02.2020 23:45

Donzdorf Göppingen

Baden-Württemberg

Brand eines holzverarbeitenden Betriebs

Die Rettungskräfte wurden am Mittwoch um 23.45 Uhr über einen Brand in einer Schreinerei im Industriegebiet in Donzdorf informiert. Beim Eintreffen der ersten Rettungskräfte stand der Betrieb bereits in Vollbrand.

Ein Übergreifen der Flammen auf benachbarte Unternehmen konnte durch die Feuerwehr verhindert werden. Personen wurden bei dem Brand nicht verletzt. Die Höhe des Sachschadens lässt sich derzeit nicht abschätzen. Eine Ursache für den Ausbruch des Brandes ist momentan noch nicht bekannt.

Neben mehreren Streifenwagen der Polizei waren die Feuerwehren aus Donzdorf, Süßen, Geislingen und Salach mit über 90 Mann, der Rettungsdienst mit 12 Mann und das THW mit 2 Fachberatern im Einsatz.

Polizeipräsidium Ulm

Weitere Berichte zu diesem Einsatz:

Brand in Donzdorf: Flammen zerstören Schreinerei – Schaden enorm

Kurz vor Mitternacht fängt eine Schreinerei in Donzdorf Feuer. Mehr als 100 Einsatzkräfte sind in der Folge damit beschäftigt, die Flammen zu löschen. Das Gebäude wird zerstört – der Schaden ist enorm.

stuttgarter-nachrichten.de

Großbrand in Donzdorf: Schreinerei stand in Flammen

Aktuelle Nachrichten der Polizei Göppingen, News über Unfälle, Kriminalität, Straftaten, Gerichtsurteile und Fahndungen.

swp.de


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügenbanner

zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2019 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer