26.02.2020 08:50

Osterspai Rhein-Lahn-Kreis

Rheinland-Pfalz

Schwerer Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person

Eine Frau aus der Verbandsgemeinde Loreley-Braubach befuhr mit ihrem PKW die B 42 aus Richtung Osterspai in Richtung Filsen. Kurz hinter der Ortslage Osterpai kam sie aus ungeklärter Ursache nach links von der Fahrbahn ab und prallte gegen eine Befestigungsmauer. Die Frau wurde in ihrem Fahrzeug eingeklemmt. Aktuell laufen noch die Rettungsarbeiten. Im Einsatz befinden sich Feuerwehr, Polizei und der Rettungshubschrauber. 

Update

Die Unfallursache ist weiterhin unklar. Ein Schwächeanfall kann jedoch nicht ausgeschlossen werden. Die 47-jährige Verletzte wurde mit dem Rettungshubschrauber in ein Koblenzer Krankenhaus eingeliefert. Nach Aussage eines Ersthelfers, soll sich noch mindestens ein Fahrzeug vor ihm an dem verunglückten PKW vorbeigezwängt haben, ohne anzuhalten und sich um die verletzte Fahrerin zu kümmern. Zeugen, die den Unfall beobachtet haben, werden gebeten sich bei der Polizeiinspektion in St. Goarshausen unter der Rufnummer 06771-93270 zu melden.

Polizeidirektion Montabaur

Weitere Berichte zu diesem Einsatz:

#Einsatzinfo: H3 - Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person

Datum: 26.02.2020 --- Ort: B42 Osterspai - Filsen --- Die Feuerwehren Osterspai und Braubach wurden zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person auf der B42 zwischen Osterspai und Filsen alarmiert.Die verunfallte Person wurde, in Zusammenarbeit m

#Einsatzinfo: Hilfeleistungseinsatz H3


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügenbanner

zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2019 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer