26.02.2020 15:25

Meine Celle

Niedersachsen

Verkehrsunfall mit einer tödlich verletzten Person

Am Mittwochnachmittag gegen 15.25 Uhr kam es auf der B4 bei Meine zu einem schweren Verkehrsunfall im Begegnungsverkehr. Ein Ehepaar aus Wolfenbüttel, das mit einem Peugeot Transporter in Richtung Norden unterwegs war, geriet in den Gegenverkehr und kollidierte seitlich mit einem entgegenkommenden LKW mit Anhänger.

Nach Aussagen von Zeugen und der auf dem Beifahrersitz befindlichen, 79-jährigen Ehefrau, sei der 77-jährige Fahrer des Peugeot während der Fahrt am Steuer zusammengesackt und nach links in den Gegenverkehr geraten. Die Ehefrau blieb bei dem Verkehrsunfall unverletzt, wurde aber vorsorglich mit dem Rettungswagen in das Klinikum Holwedestraße in Braunschweig gebracht. Der LKW-Fahrer, ein 58-jähriger Rumäne, blieb ebenfalls unverletzt.

Im Zuge der weiteren Ermittlungen erhärtete sich der Verdacht, dass nicht die leichten Verletzungen durch den Unfall, sondern vermutlich die Auswirkungen eines vorhandenen Krankheitsbildes todesursächlich gewesen sein dürften

Der Gesamtschaden an den Fahrzeugen kann auf 35.000 Euro beziffert werden. Die B4 musste bis 21 Uhr voll gesperrt werden, die Autofahrer wurden durch eine Rundfunkdurchsage hierüber informiert.

Auf Anforderung der Staatsanwaltschaft Hildesheim wurde auch ein Sachverständiger aus dem Landkreis Celle zur genauen Klärung der Unfallursache hinzugezogen.

Im Einsatz waren insgesamt vier Streifenwagenbesatzungen aus Meine, Gifhorn und Braunschweig, Einsatzkräfte der Feuerwehren aus Meine und Rötgesbüttel, der Rettungshubschrauber Christoph 30 aus Wolfenbüttel sowie mehrere Notarzteinsatzfahrzeuge und Rettungswagen.

Polizeiinspektion Gifhorn

Weitere Berichte zu diesem Einsatz:

Ein Toter nach Unfall auf der B?4

Ein Toter war zu beklagen bei einem Unfall am Mittwoch Nachmittag auf der B4 bei Meine. Ein Kleintransporter war seitlich mit einem Tanklaster zusammengestoßen.

WAZ/AZ-online.de

Tödlicher Unfall bei Meine: Fahrer starb wohl an Krankheit

Der Mann aus Wolfenbüttel sackte am Steuer zusammen und zog in Richtung Braunschweig vor einen Lkw. Die B4 war bis 21 Uhr gesperrt.


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen
zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2019 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer