29.02.2020 00:00

Ergolding Landshut

Bayern

Brand einer Garage

In der Nacht von Freitag auf Samstag (29.02.2020) geriet im Ortsteil Piflas aus bislang unbekannter Ursache eine Garage in Brand. Durch die Rauchentwicklung wurden vier Personen leicht verletzt.

In dem mit dem Wohnhaus verbundenen offenen Garagenanbau (ohne Tor) waren ein VW Caddy und ein Campingbus untergestellt, die beide Totalschaden erlitten. Auch das Wohnhaus und ein unmittelbar angrenzendes Nachbaranwesen wurden in Mitleidenschaft gezogen. Der Gesamtschaden bewegt sich ersten Schätzungen zu Folge im niedrigen sechsstelligen Bereich.

Zwei Bewohner, die von dem Feuer im Schlaf überrascht wurden, sowie zwei Ersthelfer aus der Nachbarschaft wurden durch Einatmen von Rauchgasen leicht verletzt. Sie wurden vor Ort vom Rettungsdienst behandelt.

Beamte vom Kriminaldauerdienst der Kripo Landshut nahmen am Brandort die ersten Ermittlungen zur Brandursache auf. Hierzu liegen noch keine Erkenntnisse vor.

PP Niederbayern

Weitere Berichte zu diesem Einsatz:

Garagenbrand

Garagenbrand


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügenbanner

zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2019 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer