27.02.2020 18:30

Villingen-Schwenningen Obereschach Schwarzwald-Baar-Kreis

Baden-Württemberg

Brand eines Bauernhofgebäudes

Sachschaden in Höhe von etwa 150.000 Euro ist am Donnerstagabend bei einem Gebäudebrand in Sommertshausen entstanden. Aus bislang unbekannter Ursache geriet gegen 18:30 Uhr ein unbewohntes Bauernhofgebäude in Brand. Die Löscharbeiten der Freiwilligen Feuerwehren Villingen und Obereschach waren durch starken Wind, der das Feuer immer wieder anfachte, erheblich erschwert. Dennoch konnte ein Übergreifen der Flammen auf die Nachbargebäude verhindert werden. Personen kamen nicht zu Schaden. Das Polizeirevier Villingen hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen.

Polizeipräsidium Konstanz

Weitere Berichte zu diesem Einsatz:

VS-Villingen / VS-Obereschach: Videos: Sturm Bianca facht Gebäudebrand an – Feuerwehr verhindert Übergreifen der Flammen

Ein Brand in einem unbewohnten landwirtschaftlichen Gebäude in Sommertshausen hat am Donnerstagabend einen Schaden in Höhe von etwa 150.000 Euro verursacht. Videos dokumentieren, wie Sturm Bianca die Flammen anfachte.

SÜDKURIER Online

Villingen-Schwenningen: Bauernhaus geht in Flammen auf - Schwarzwälder Bote

Landwirtschaftliches Gebäude in Sommertshausen brennt ab. 150.000 Euro Sachschaden.


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen
zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2019 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer