29.02.2020 19:00

Jena

Thüringen

Wohnungsbrand mit einem Toten

Am 29.02.2020 gegen 19.00 Uhr brach aus bisher ungeklärter Ursache in einer Wohnung eines Wohnblocks in der Hans-Berger-Straße in Jena ein Brand aus. Die Feuerwehr evakuierte ca. 50 Personen aus ihren Wohnungen bzw. dem Treppenhaus. Der 51-jährige Wohnungsinhaber wurde durch die Feuerwehr leblos auf seinem Balkon aufgefunden und ebenfalls evakuiert. Die Reanimation des Mannes verlief erfolglos, er verstarb in der Folge. Der Sachschaden am Gebäude ist zum Zeitpunkt nicht bezifferbar. Einzelne Wohnungen sind derzeit nicht bewohnbar. Die Bewohner dieser kamen bei Familienangehörigen, Freunden und Bekannten unter. Aufgrund der Löscharbeiten wurde die Straße am Einsatzort für mehrere Stunden gesperrt. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen.

Thüringer Polizei

Weitere Berichte zu diesem Einsatz:

Toter bei Wohnungsbrand in Jena - Jenaer Nachrichten

Bei einem Brand in einer Wohnung in Jena-Lobeda ist am Samstagabend ein 51 Jahre alter Mann ums Leben gekommen. Jena. Am Samstagabend gegen 19.00 Uhr...

Jenaer Nachrichten


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügenbanner

zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2019 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer