29.02.2020 20:00

Neuwied Neuwied

Rheinland-Pfalz

Schwelbrand in einer Shisha-Bar

Am Samstagabend wollte der Betreiber einer Shisha-Bar auf der Engerser Landstraße einen Kaminofen befeuern. Nach bisherigen Ermittlungen könnte ein verstopfter Kamin dadurch zu einem Schwelbrand geführt haben, der eine starke Rauchentwicklung in dem dreigeschossigen Wohnhaus ausgelöst hat. Die Feuerwehr musste zur Brandlöschung Deckenteile entfernen und riet den Bewohnern, die alle unverletzt blieben, wegen der Rauchentwicklung die Nacht woanders zu verbringen. Die Höhe des entstandenen Schadens kann zurzeit noch nicht benannt werden. Die Brandursache muss noch weiter untersucht werden.

Polizeidirektion Neuwied/Rhein

Weitere Berichte zu diesem Einsatz:

Brand in Shishabar und brennende Mülltonne: Feuerwehr muss ausrücken

Ein verstopfter Kamin hat am Samstagabend in der Engerser Landstraße zu einem Schwelbrand mit starker Rauentwicklung geführt. Nach Angaben der ...


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügenbanner

zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2019 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer