29.02.2020 15:29

Freiburg

Baden-Württemberg

Verletzte bei Wohnungsbrand

Am Samstag, kurz vor 15:30 Uhr, führte ein Wohnungsbrand in einem Mehrfamilienhaus in der Müllheimer Straße in Freiburg zu einem größeren Einsatz von Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei. Aus der Wohnung im 1. Obergeschoss wurde von der Feuerwehr ein zweijähriges Mädchen schwer verletzt geborgen. Eine 34-jährige Frau erlitt leichte Verletzungen.

Für die Löscharbeiten musste zeitweise die Basler Straße in Fahrtrichtung Innenstadt gesperrt werden.

Die Ermittlungen zur Brandursache wurden von der Kriminalpolizei Freiburg übernommen.

Polizeipräsidium Freiburg


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen
banner


zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2019 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer