02.03.2020 09:48

Krefeld

Nordrhein-Westfalen

Brand im Krankenhaus

Heute Vormittag (02.03.2020) wurde die Feuerwehr um 09:48 Uhr zum Alexianer Krankenhaus gerufen, bei niemand verletzt wurde. Pflegekräfte hatten einen Brand in einem Patientenzimmer entdeckt und die Feuerwehr alarmiert. Den Pflegekräften gelang es, vor dem Eintreffen der Feuerwehr sowohl die beiden Patienten aus dem Brandraum sowie die komplette Station zu räumen. Durch die Einsatzkräfte konnte der Brand in dem Zimmer schnell gelöscht werden. Die Lüftungsmaßnahmen waren deutlich aufwendiger, da sich Brandrauch auf angrenzende Flure ausgebreitet hatte. Es wurden vier Personen vom Rettungsdienst untersucht. Im Einsatz waren beide Wache der Berufsfeuerwehr sowie freiwillige Einheiten aus Hüls, Oppum und Fischeln, sowie der Rettungsdienst der Stadt Krefeld.

Feuerwehr Krefeld

Weitere Berichte zu diesem Einsatz:

Brand im Maria Hilf in Krefeld - Polizei geht von Brandstiftung aus

Nach dem Brand im Maria Hilf in Krefeld ermittelt die Polizei wegen des Verdachts der Brandstiftung. Am Montag musste deswegen eine komplette Station geräumt werden.

Westdeutsche Zeitung


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügenbanner

zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2019 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer