29.02.2020 19:50

Essen Kray-Nord

Nordrhein-Westfalen

Polizei ermittelt nach Brand in einem „Hotel“

Lediglich den materiellen Sachschaden konnten Polizisten nach einer mutmaßlichen Brandstiftung an einem "Hotel" im Volkspark Samstagabend (29. Februar, gegen 19:50 Uhr) feststellen. Etwa 500 Euro hatte ein örtlicher Naturschutzverein für das Wohlbefinden von Insekten investiert und das Insektenhotel am Krähenbusch, im dortigen Volksgarten, aufgebaut. Die Feuerwehr hatte den Brand beim Eintreffen der Polizei bereits gelöscht. Inzwischen hat die Kriminalpolizei die Ermittlungen aufgenommen.

Polizei Essen/ Mülheim an der Ruhr


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen
banner


zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2019 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer