01.03.2020 01:00

Blumberg Randen Schwarzwald-Baar-Kreis

Baden-Württemberg

Gelagerte Holzstämme in Brand geraten

Am frühen Sonntagmorgen, vermutlich im Zeitraum zwischen 01 Uhr und 03 Uhr, ist es zu einem Brand von gelagerten Holzstämmen und zu einem Einsatz der Blumberger Feuerwehr an einem Gemeindeverbindungsweg zwischen Randen und Neuhaus gekommen. Durch die bei dem Brand entstandenen hohen Flammen wurden auch drei in unmittelbarer Nähe stehende Nadelbäume in Mitleidenschaft gezogen, bevor die mit mehreren Fahrzeugen und Einsatzkräften anrückende Freiwillige Feuerwehr Blumberg den Brand schließlich löschen konnte. Die polizeilichen Ermittlungen zur möglichen Brandursache wurden eingeleitet. Eine mögliche fahrlässige Brandstiftung durch beispielsweise eine unachtsam weggeworfene Zigarette, aber auch ein vorsätzliches Handeln kann nicht ausgeschlossen werden. Personen, die Hinweise zu dem Brand geben können, werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Donaueschingen (0771 83783-0) in Verbindung zu setzen.

Polizeipräsidium Konstanz


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen
banner


zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2019 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer