02.03.2020 19:00

Kiel

Schleswig-Holstein

Frontalzusammenstoß

Am frühen Montagabend meldeten gleich mehrere Anrufer der Leitstelle einen Verkehrsunfall in der Straße Ziegelteich in der Kieler Innenstadt. Zwei PKW seien frontal zusammengestoßen. Zunächst war unklar, ob sich eingeklemmte Personen in den Fahrzeugen befinden.

Die insgesamt 25 alarmierten Einsatzkräfte der Berufsfeuerwehr und des Rettungsdienstes konnten glücklicherweise schnell Entwarnung geben. Die zwei betroffenen Personen waren leicht verletzt und nur eine wurde zur weiteren Behandlung in ein Kieler Krankenhaus transportiert. Die auslaufenden Betriebsstoffe wurden durch die Feuerwehr aufgenommen. Weitere Maßnahmen waren nicht erforderlich.

Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Feuerwehr Kiel


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen
banner


zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2019 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer