03.03.2020 00:25

Schwentinental Plön

Schleswig-Holstein

Person bei Verkehrsunfall schwer verletzt

In der Nacht von Montag auf Dienstag um 00:25 Uhr kam es in der Preetzer Chaussee in Schwentinental in Höhe der Weinbergsiedlung zu einem Verkehrsunfall, bei dem der Fahrer eines Skoda eingeklemmt und schwer verletzt wurde.

Der 23-Jährige befuhr mit seinem Skoda Octavia die Preetzer Chaussee (B 76) in Fahrtrichtung Preetz als er nach eigenen Angaben einem Reh nach links ausgewichen sei und in der Folge frontal gegen einen Baum prallte. Der Mann wurde in seinem Fahrzeug eingeklemmt. Weitere Personen befanden sich nicht in dem Fahrzeug.

Neben zwei Streifenwagen der Polizeistationen Preetz und Schwentinental waren auch die Freiwillige Feuerwehr der Stadt Preetz und der Rettungsdienst im Einsatz.

Die Feuerwehr befreite den jungen Mann aus seinem Fahrzeug. Er zog sich bei dem Unfall neben einer Verletzung am Arm eine schwere Beinverletzung zu und wurde in ein Kieler Krankenhaus eingeliefert. Hinweise auf Alkohol - oder Drogenkonsum liegen nach bisherigem Ermittlungsstand nicht vor.

An dem Skoda entstand hoher Sachschaden und er musste abgeschleppt werden.

Während der Bergungsmaßnahmen wurde die B 76 vorübergehend voll gesperrt.

Polizeidirektion Kiel

Weitere Berichte zu diesem Einsatz:

#Einsatzinfo: Verkehrsunfall. PKW gegen Baum - Person eingeklemmt.

Datum: 03.03.2020 --- Ort: Schwentinental, B76 --- In der Nacht von Montag auf Dienstag um 00:25 Uhr kam es in der Preetzer Chaussee in Schwentinental in Höhe der Weinbergsiedlung zu einem Verkehrsunfall, bei dem der Fahrer eines Skoda eingeklemmt un

#Einsatzinfo: -Technische Hilfe-


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen
zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2019 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer