02.03.2020 13:00

Göhren Romschütz Altenburg

Thüringen

Brand in Nebengelass

Bereits auf Anfahrt war der Brand weithin zu erkennen. Vor Ort brannte zum Glück lediglich ein Nebengebäude.

Nach mehreren Stunden der Brandbekämpfung durch einige Trupps und mit Hilfe eines Radladers eines örtlichen Landwirtschaftbetriebs konnten wir "Feuer aus" und Entwarnung melden.

Feuerwehr Göhren


Feuerwehr und Polizei rückten gestern Mittag (02.03.2020), gegen 13:00 Uhr aufgrund eines Brandes in die Geraer Straße im OT Romschütz aus. Aus noch ungeklärter Ursache entfachte in einem Nebengelass des dort befindlichen Wohnhauses ein Feuer. Als die Rettungskräfte vor Ort eintrafen, dass das einzeln stehende Nebengelass in Vollbrand. Unverzüglich begann die Feuerwehr mit den Löscharbeiten. Die beiden Anwohner (79, 80) blieben unverletzt. Gegen 17:50 Uhr waren die Löscharbeiten schließlich beendet, eine Brandwache wurde bis in die Abendstunden eingerichtet. Die Altenburger Polizei hat nunmehr die Ermittlungen zur Brandentstehung aufgenommen

Landespolizeiinspektion Gera


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen
banner


zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2019 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer