06.03.2020 09:09

München Schwabing-Freimann

Bayern

Putzer stürzt vier Meter in die Tiefe

Heute Vormittag hat sich ein Verputzer auf einer Baustelle schwer verletzt.

Nach einem Sturz, von einem fahrbaren Gerüst, informierte der Verunfallte selbst den Rettungsdienst und die Feuerwehr. Da sonst niemand auf der Baustelle wusste, dass ein Unfall passiert war, hatten die Rettungskräfte Schwierigkeiten den Patienten mittleren Alters zu finden. Leider konnte auch er selbst nicht beschreiben wo er lag. Nach etwa zehn Minuten erfolgreicher Suche und Hilfeschreie, wurde der schwer verletzte Arbeiter vom Rettungsdienstpersonal mit Unterstützung des Notarztes versorgt und in einen Münchner Schockraum transportiert. Zur genauen Unfallursache ermittelt die Polizei.

Eingesetzte Kräfte: Berufsfeuerwehr

Feuerwehr München


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen
banner


zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2019 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer