04.03.2020 14:00

Oberhausen

Nordrhein-Westfalen

Zwei Kinder bei Unfall im Unterricht verletzt

Am frühen Mittwochmittag, 04. März 2020, kam es an einer Schule in Osterfeld zu einem Unfall, bei dem sich eine Schülerin mittelschwere Verbrennungen im Gesicht zuzog. Eine weitere Schülerin, die den Vorfall beobachtete, erlitt einen Schock. Die beiden Schülerinnen wurden durch den Rettungsdienst der Feuerwehr Oberhausen medizinisch versorgt und im Anschluss ins Krankenhaus transportiert.

Feuerwehr Oberhausen


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen
banner


zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2019 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer