05.03.2020 11:40

Leer Leer

Niedersachsen

Mercedes während der Fahrt in Brand geraten

Am Südring in Leer ist am Donnerstagmittag eine Mercedes E-Klasse aus unbekannten Gründen in Brand geraten. Der Fahrer bemerkte das Feuer im Motorraum kurz nachdem er von der Papenburger Straße auf den Stadtring abgebogen war. Sofort stoppte er den Wagen am Fahrbahnrand und alarmierte die Feuerwehr.

Nach wenigen Minuten waren die ersten Einsatzkräfte vor Ort. Der Motorraum des Mercedes stand bereits in Vollbrand. Das Feuer griff gerade auf den Innenraum über. Eine Gefahr der Ausbreitung auf die Umgebung bestand nicht. Die Feuerwehr leitete sofort einen Löschangriff ein. Ein Trupp ging unter Atemschutz vor.

Das Feuer konnte schnell gelöscht werden. Während des Einsatzes musste der Südring zeitweise voll gesperrt werden. Neben der Feuerwehr war auch die Polizei vor Ort. Der Fahrer des Mercedes blieb unverletzt. Der PKW wurde durch den Brand vollständig zerstört.

Feuerwehr Landkreis Leer


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen
banner


zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2019 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer