07.03.2020 12:00

Frankfurt am Main Gallus

Hessen

Feuer in einem Mülllagerraum im Gallus verursacht rund 15.000 Euro Sachschaden

Am heutigen Samstag, 07.03.20, wurde die Feuerwehr zu einem Feuer in einer Wohnanlage zum Maastrichter Ring in den Gallus alarmiert. Dort war aus noch ungeklärter Ursache ein Großraum-Müllbehälter, der in einem nur von außen zugänglichen Lagerraum aufgestellt war, in Brand geraten. Das Feuer konnte von mit Atemschutzgeräten ausgerüsteten Einsatzkräften mit einem Strahlrohr rasch gelöscht werden. Außerdem musste der Treppenraum eines am Mülllager angrenzenden Wohnhauses, der durch eine geöffnete Haustür verraucht worden war, durch maschinelle Belüftung entraucht werden. Verletzt wurde niemand. Der entstandene Sachschaden wird von der Feuerwehr auf rund 15.000 EUR geschätzt. Einsatzende war gegen 12:45 Uhr. Am Einsatz waren insgesamt zwanzig Kräfte von Berufsfeuerwehr und Rettungsdienst mit sechs Einsatzfahrzeugen beteiligt.

Feuerwehr Frankfurt am Main


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen
banner


zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2019 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer