07.03.2020 17:00

Schoden Trier-Saarburg

Rheinland-Pfalz

Gleitschirmflieger stürzt in einen Baum ab

Glück im Unglück hatte ein 62-jähriger Gleitschirmflieger aus der Gemeinde Weiskirchen. Der 62-Jährige Mann war am Samstag, gegen 17.00 Uhr, mit seinem Gleitschirm vom Gleitschirmstartplatz Schoden gestartet. Kurze Zeit nach dem Start stürzte der Gleitschirmflieger wegen eines Flugfehles in einen Baum ab und blieb in etwa 5 Meter Höhe in der Baumkrone hängen. Durch hinzugerufene Rettungskräfte konnte er aus seinen misslichen Lage befreit werden. Der Mann hatte sehr viel Glück und blieb bis auf geringe Blessuren unverletzt.

Im Einsatz befanden sich neben der Polizei Saarburg, zwei Rettungswagen der Feuerwehr Trier bzw. des DRK Saarburg, die Feuerwehr Schoden und Rettungskräfte der Höhenrettung der VG Saarburg-Kell.

Polizeiinspektion Saarburg


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen
banner


zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2019 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer