07.03.2020 08:00

Aurich Aurich

Niedersachsen

Aufmerksame Nachbarn alarmieren die Feuerwehr

Das Auslösen eines Heimrauchmelders in einem Auricher Mehrparteienhaus gab am Samstagmorgen um 8 Uhr Anlass für die Alarmierung der Feuerwehr Aurich. Die Nachbarn reagierten vorbildlich, in dem sie versuchten die Bewohnerin der betroffenen Wohnung durch Klingeln und Klopfen aufmerksam auf die mögliche Gefährdung zu machen.

Da diese nicht reagierte, wählten die Nachbarn den Notruf. Beim Eintreffen an der Einsatzstelle war Rauch im Hausflur wahrnehmbar, sodass die Wohnungstür kurzerhand von der Feuerwehr geöffnet wurde.

In der Wohnung stellte sich die Ursache als "Essen auf Herd" da. Der älteren Bewohnerin war es aufgrund einer Einschränkung nicht möglich gewesen, die akustischen Warnsignale von Rauchmelder und Nachbarn wahrzunehmen.

Die SEG Rettung des DRK Aurich und der ELW 2 der Feuerwehr Middels konnten ihre Einsatzfahrten somit abbrechen. Die Einsatzstelle wurde nach rund 45 Minuten an die Polizei übergeben.

Feuerwehr Aurich


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen
banner


zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2019 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer