07.03.2020 20:00

Großheide Südcoldinne Aurich

Niedersachsen

Ölschaden nach Verkehrsunfall

Am Samstagabend kam es in Südcoldinne zu einem Zusammenstoß zwischen einem Traktor und einem Pkw in dessen Folge der Pkw in einem wasserführenden Graben zum stehen kam. Die Feuerwehr Großheide nahm geringe Mengen Öl von der Fahrbahn auf und leuchtete die Unfallstelle aus. Nachdem das Fahrzeug durch einen Abschleppdienst aus dem Graben geborgen wurde, konnten die Einsatzkräfte die Unfallstelle wieder verlassen. Ebenfalls im Einsatz war die untere Wasserbehörde des Landkreises Aurich sowie die Polizei Norden. 

Kreisfeuerwehrverband Aurich


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen


zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2019 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer