08.03.2020 22:11

Recklinghausen Recklinghausen

Nordrhein-Westfalen

Feuer schnell gelöscht - eine Person aus Wohnung gerettet

Am späten Sonntagabend (08.03.2020) kam es um 22.11 Uhr auf der Magdalenenstraße in der Südstadt zu einem Brandeinsatz, bei dem eine männliche Person aus der Wohnung gerettet werden musste.

Beim Eintreffen brannten Gegenstände in einer Wohnung des Mehrfamilienhauses. Der männliche Bewohner wurde durch den Rettungsdienst, zusammen mit Einsatzkräften des zuerst eintreffenden ehrenamtlichen Löschzugs Süd aus der Wohnung geführt und im Anschluss vor Ort notärztlich behandelt. Im Anschluss wurde er mit leichten Verletzungen in eines der umliegenden Krankenhäuser transportiert.

Der Brand konnte schnell abgelöscht werden. Der Einsatz dauerte bis 23.00 Uhr an, im Einsatz waren Kräfte der Feuer- und Rettungswache, der Löschzüge Süd und Ost sowie der Rettungsdienst mit einem RTW und einem Notarzt.

Zur Brandursache und Höhe des Sachschadens kann die Feuerwehr keine Aussage treffen und verweist auf die polizeilichen Ermittlungen.

Feuerwehr Recklinghausen


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen
banner


zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2019 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer