09.03.2020 15:55

Ennepetal Ennepe-Ruhr-Kreis

Nordrhein-Westfalen

Rauch aus Gebäude

Mit einem Großaufgebot (Löschzug Hauptwache und Freiwillige Feuerwehr) rückte die Ennepetaler Feuerwehr am späten Nachmittag des 09. März in die Gustav Bohmstraße aus.

Die Alarmierung der Einsatzkräfte erfolgte unter dem Stichwort "Rauch aus Gebäude" um 15:55 Uhr über die Kreisleitstelle. Vor Ort stellte sich die Lage wie folgt dar: Im Untergeschoss hatte eine sich im eingeschaltetem Zustand befindliche Herdplatt die darüber liegende Arbeitsplatte entzündet.

Eine gewaltige Rauchentwicklung war die unweigerliche Folge. Die Einsatzkräfte mussten unter Umluft unabhängigem Atemschutz die Wohnung betreten und brachten mittels Kleinlöschgerät das Feuer unter Kontrolle. Anschließend wurden alle verfügbaren Fenster in dem Haus geöffnet und auch ein Hochdrucklüfter gelangte zum Einsatz, um das Haus wieder rauchfrei machen zu können.

Feuerwehr Ennepetal


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen
banner


zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2019 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer