10.03.2020 15:30

Sprockhövel Ennepe-Ruhr-Kreis

Nordrhein-Westfalen

Verkehrsunfall mit drei leicht Verletzten

Am gestrigen Dienstag, 10.03.2020 um 15:30 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr um 15:30 Uhr zu einem Verkehrsunfall gerufen. Der Unfall ereignete sich auf der Kreuzung Bochumer Straße / South-Kirkby-Straße. Es wurden bei dem Unfall drei Personen verletzt, die in umliegende Krankenhäuser zur Behandlung gebracht wurden.

Der Kreuzung wurde komplett für den Verkehr gesperrt. Die Einsatzkräfte unterstützten die Polizei bei der Sperrung, den Rettungsdienst bei der Versorgung der Verletzten, stellten den Brandschutz sicher und streuten auslaufende Betriebsmittel mit Bindemittel ab.

Feuerwehr Sprockhövel


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen
banner


zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2019 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer