11.03.2020 16:32

Olfen Vinnum Coesfeld

Nordrhein-Westfalen

Rauchentwicklung aus Dachgeschoss

Am heutigen Mittwoch, wurde die Feuerwehr Olfen und der Löschzug Vinnum, um 16:32 Uhr, zu einem Feuer, in einem Wohngebäude, auf der Borker Straße, alarmiert. Beim Eintreffen der ersten Kräfte, war eine Rauchentwicklung aus mehreren Fenstern, im Dachgeschoss, zu erkennen. Alle Personen hatten das Gebäude bereits verlassen. Sofort wurde ein Trupp unter Atemschutz, zur Brandbekämpfung, in das Dachgeschoss geschickt. Die ersten Vermutungen, dass es sich um einen Kaminbrand handeln könnte, bestätigten sich nicht. Nach einer umfassenden Erkundung, mittels Wärmebildkamera, konnte eine kalte Brandstelle gefunden werden. Das Feuer war bereits erloschen, so dass die Feuerwehr keine Löschmaßnahmen mehr durchführen musste. Das Gebäude wurde mittels Hochleistungslüftern entraucht. Zur Brandursache kann die Feuerwehr keine Aussagen treffen und verweist an die Ermittlungen der Polizei. Die Feuerwehr Olfen und der Löschzug Vinnum, waren mit Unterstützung der Drehleiter aus Bork, für zwei Stunden, mit 40 Einsatzkräften gebunden.

Freiwillige Feuerwehr Olfen


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen
banner


zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2019 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer