13.03.2020 15:40

Rotenburg (Wümme) Rotenburg (Wümme)

Niedersachsen

Wohnungsbrand in Rotenburg - Eine Person verstorben

Am Nachmittag des 13.03.2020 wurde die Feuerwehr Rotenburg von der Einsatzleitstelle in den Wohlsdorfer Weg alarmiert. Gemeldet war ein Zimmerbrand mit einer vermissten Person. Als das HLF an der Einsatzstelle eintraf, ging ein Trupp unter Atemschutz in die betroffene Wohnung vor und leitete umgehend die Menschenrettung ein. Die Person wurde schnell gefunden, gerettet und direkt Rettungsdienst übergeben. Leider verstarb sie im Verlauf des Einsatzes. Ein Feuer war in der Wohnung nicht mehr zu lokalisieren. Ein Schwelbrand hatte einige Zeit vor dem Rufen der Feuerwehr unbemerkt in der Wohnung stattgefunden, was zu einer großen Ansammlung von Rauch und giftigen Gasen geführt hatte. Die Wohnung wurde mittels der Wärmebildkamera kontrolliert und anschließend an die Polizei übergeben. Kurze Zeit später wurde der Einsatz beendet. Im Einsatz waren sechs Fahrzeuge des Feuerwehr mit ca. 35 Einsatzkräften, zwei Rettungswagen, ein Notarzt und die Polizei.

Angaben zur Schadenhöhe und Ursache kann die Feuerwehr nicht geben.

Feuerwehr Rotenburg (Wümme)


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen
banner


zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2019 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer