14.03.2020 06:50

Blaustein Alb-Donau-Kreis

Baden-Württemberg

Pkw prallt gegen Baum Automatisches Notrufsystem funktionierte. Retter sind schnell zur Stelle.

Der automatische Notruf eines Pkw ging am Samstagmorgen gegen 06.50 Uhr bei einer Servicefirma ein. Die Mitarbeiter konnten keinen Kontakt mit den Insassen im Fahrzeug herstellen. Deshalb wurden Rettungskräfte an die übermittelten Standortdaten geschickt.

Tatsächlich entdeckten die Retter auf der Strecke zwischen der L1244 und Markbronn ein verunfalltes Auto. Wie sich herausstellte, war eine 53 Jahre alte Frau in Richtung Markbronn unterwegs. Aus bislang unbekannter Ursache kam sie nach rechts von der Straße ab. Sie prallte anschließend frontal gegen einen Baum. Dabei zog sich die Frau schwere Verletzungen zu. Sie musste in ein Krankenhaus gebracht werden. Die Feuerwehr zog das Wrack aus der Böschung und verhinderte, dass Betriebsstoffe in einen Bach flossen. An dem Auto entstand ein Schaden von ca. 40.000 Euro.

Polizeipräsidium Ulm


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen
banner


zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2019 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer