18.03.2020 21:21

Bochum Riemke

Nordrhein-Westfalen

Kellerbrand

Heute Abend um 21:21 Uhr wurde die Feuerwehr zu einem Kellerbrand an der Beisingstraße in Bochum-Riemke alarmiert. Beim Eintreffen der ersten Kräfte drang dichter Rauch aus einem Lichtschacht eines Einfamilienhauses. Die Bewohner hatten sich bereits ins Freie geflüchtet und wurden vom Rettungsdienst betreut. Ein Trupp unter Atemschutz ging mit C-Rohr zur Brandbekämpfung vor. Es brannte ein Wäschetrockner, das Feuer war schnell unter Kontrolle. Nach den Lüftungsmaßnahmen wurde die Einsatzstelle der Polizei übergeben. Die drei Bewohner wurden vorsorglich in ein Krankenhaus transportiert. Insgesamt 35 Einsatzkräfte von Feuerwehr- und Rettungsdienst waren vor Ort.

Feuerwehr Bochum


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen


zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2019 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer