22.03.2020 17:03

Essen Südostviertel

Nordrhein-Westfalen

Zimmerbrand - keine verletzten Personen

Aus bislang ungeklärter Ursache kam es am heutigen Nachmittag zu einem Feuer in einem Mehrfamilienhaus an der Wächtlerstraße. Beim Eintreffen der ersten Kräfte drang Brandrauch aus einer Wohnung im zweiten Obergeschoss. Unter dem Schutz von vier Pressluftatmern gingen zwei Trupps mit einem C-Rohr zur Brandbekämpfung und eventuellen Menschenrettung in die Brandwohnung vor. In der Wohnung brannten dort abgelegte Materialien. Der Mieter der betroffenen Wohnung war glücklicherweise nicht zu Hause. Ein Nachbar auf derselben Etage atmete geringe Mengen Brandrauch ein. Ein Transport ins Krankenhaus war nicht notwendig. Der Brand konnte schnell gelöscht werden. Nach Lüftungsmaßnahmen und abschließenden Schadstoffmessungen konnten alle Wohnungen mit Ausnahme der Brandwohnung wieder bezogen werden. Die Polizei übernahm die Einsatzstelle.

Feuerwehr Essen


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen
banner


zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2019 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer