23.03.2020 02:10

Kornwestheim Ludwigsburg

Baden-Württemberg

Schwelbrand

Insgesamt 26 Einsatzkräfte und fünf Fahrzeuge der Freiwilligen Feuerwehr Kornwestheim rückten am Sonntag gegen 02:10 Uhr in die Jagststraße in Kornwestheim aus, nachdem dort auf einem Baustellengelände eine Rauchentwicklung durch eine Anwohnerin gemeldet worden war. Auf dem betreffenden Areal werden derzeit zwei Wohn- und Geschäftsgebäude errichtet. An einem dieser Objekte mussten die Wehrleute im ersten Obergeschoss eine größere Fläche der Gipsfassade heraussägen, um an den Brandherd zu gelangen. Hierbei entdeckten sie zwei Holzbalken, die mutmaßlich seit längerer Zeit brannten und letztendlich die Fassade sowie Dämmmaterial in Brand setzten. Die Wehrleute konnten den Brand schließlich unter Kontrolle bringen und wieder abrücken. Der entstandene Sachschaden wurde auf rund 10.000 Euro geschätzt. Die Brandursache ist zunächst noch unklar. Im Laufe des Samstags wurden Bauarbeiten am Gebäude durchgeführt. Ob diese ursächlich für den Brand sein könnten, bedarf weiterer Ermittlungen.

Polizeipräsidium Ludwigsburg


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen
banner


zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2019 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer