31.03.2020 08:40

Bopfingen Ostalbkreis

Baden-Württemberg

Hoher Sachschaden bei Brand

Vermutlich ein technischer Defekt war die Ursache eines Brandes, bei dem am Dienstagmorgen hoher Sachschaden entstand. Gegen 8.40 Uhr war eine Produktionsmaschine einer Firma in der Kirchheimer Straße in Brand geraten. Das Feuer konnte von mehreren Feuerwehren aus Bopfingen und zugehörigen Teilorten, die mit zahlreichen Einsatzkräften vor Ort waren, gelöscht werden. Personenschaden entstand keiner. Der Schaden an der Maschine beläuft sich auf mehrere Millionen Euro belaufen; der am Gebäude entstandene Sachschaden beziffert sich auf etwa 100.000 Euro.

Polizeipräsidium Aalen

Weitere Berichte zu diesem Einsatz:

Großalarm für die Feuerwehr Bopfingen

Bei Henkel in der Kirchheimer Straße ist an einer Produktionsmaschine ein Feuer ausgebrochen.

Schwäbische

Nach Brand: Produktion bei Henkel läuft bereits wieder

Am Dienstagmorgen ist am Bopfinger Standort eine mehrere Millionen Euro teure Produktionsmaschine zerstört worden.

Schwäbische


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen
zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2019 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer