24.03.2020 21:01

Bad Bentheim Gildehaus Grafschaft Bentheim

Niedersachsen

Eine Verletzte bei Brand in Einfamilienhaus

Am Dienstagabend ist es an der Waldseiter Straße im Ortsteil Gildehaus zu einem Brand gekommen. Gegen kurz nach 21 Uhr war aus dem Holzofen ein brennenderes Holzscheit auf den Boden gefallen. Der Bodenbelag find Feuer und konnte durch die Bewohnerin nicht selbstständig gelöscht werden. Der Brand breitete sich auf das komplette Erdgeschoss aus. Die Bewohnerin erlitt eine leichte Rauchgasvergiftung. Der Sachschaden wird auf etwa 200.000 Euro geschätzt. Das Haus ist aktuell nicht mehr bewohnbar. Die Feuerwehren aus Bad Bentheim und Gildehaus waren mit etwa 25 Einsatzkräften vor Ort. Die Polizei ermittelt.

Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen


zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2019 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer