26.03.2020 11:00

Stade Bützfleth Stade

Niedersachsen

Gebüschhaufen und Baum geraten in Brand

Am heutigen Vormittag gegen 11:00 h wurde der Feuerwehr und der Polizei eine starke Rauchentwicklung in Stade Bützfleth in der Verlängerung des Borsteler Weges gemeldet.

Als die ersten Einsatzkräfte der Feuerwehr Bützfleth am Einsatzort eintrafen, brannte auf einem Feld ein Gebüschhaufen, der dort offenbar aufgehäuft worden war. Zudem hatte das Feuer bereits auf einen an Feldrand stehenden Baum übergegriffen.

Nach den Löscharbeiten wurde noch die Drehleiter des 1. Zuges der Feuerwehr Stade eingesetzt um den Baum zu fällen.

Wie das Feuer entstanden war, ist derzeit noch unklar. Die Polizei Stade hat die Ermittlungen übernommen.

Polizeiinspektion Stade


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen
banner


zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2019 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer