26.03.2020 15:29

Oberhausen Schmachtendorf

Nordrhein-Westfalen

Wohnungsbrand im Mehrfamilienhaus

Am Donnerstagnachmittag um 15:29 Uhr wurde der Leitstelle der Feuerwehr Oberhausen ein Wohnungsbrand auf der Lütticher Str. im Stadtteil Schmachtendorf gemeldet. Aufgrund der Meldung, dass sich noch Personen in der Wohnung aufhalten könnten, wurden neben dem Löschzug der Feuerwache 2 auch Brandschutzeinheiten der Feuerwache 1 entsandt. Bei Eintreffen des Löschzuges drang dichter Rauch aus einem Fenster im Erdgeschoss. Glücklicherweise konnte sich der Mieter der Brandwohnung noch selbst aus der Brandwohnung in Sicherheit bringen und von dem Rettungsdienst versorgt werden. Die sofort eingeleiteten Brandbekämpfungsmaßnahmen zeigten schnell Wirkung. Der Mieter der Brandwohnung erlitt allerdings eine Rauchgasintoxikation. Im Anschluss der Nachlöscharbeiten und den Entrauchungsmaßnahmen konnten alle übrigen Bewohner des Hauses wieder zurück in ihre Wohnungen. Die Einsatzdauer betrug ca. 1,5 Stunden Die Brandursachenermittlung wird durch die Kripo Oberhausen aufgenommen.

Feuerwehr Oberhausen


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen


zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2019 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer