24.03.2020 20:25

Monheim am Rhein Mettmann

Nordrhein-Westfalen

Erneut Containerbrände

Sowohl am Dienstagabend (24. März 2020), wie auch am Mittwochabend (25. März 2020) wurden Feuerwehr und Polizei zu Containerbränden in Monheim am Rhein gerufen. Die Polizei sucht zu beiden Bränden Zeugen.

Am Dienstag, gegen 20:25 Uhr, brannte ein Abfallcontainer an der Friedenauer Straße. Obgleich die Feuerwehr den Brand schnell unter Kontrolle brachte und eine weitere Ausbreitung verhinderte, schmolz der Müllcontainer vollständig.

Nur einen Tag darauf, beinahe genau zur gleichen Zeit und nur wenige Meter weiter, an der Charlottenburger Straße, brannten zwei Papiercontainer. Auch diese wurden, trotz einer zeitnahen Löschung durch die alarmierten Feuerwehrkräfte, stark beschädigt.

Die genaue Ursache für den Brand an der Friedenauer Straße ist bislang noch unklar. Bei dem Brand an der Charlottenburger Straße geht die Polizei nach bisherigen Erkenntnissen eindeutig von einer fahrlässigen oder vorsätzlichen Brandlegung aus. An beiden Abenden entstand zusammen ein geschätzter Gesamtschaden in Höhe von 1.100 Euro.

Kreispolizeibehörde Mettmann


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen
banner


zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2019 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer