26.03.2020 20:30

Monheim am Rhein Mettmann

Nordrhein-Westfalen

Erneuter Containerbrand

Am Donnerstagabend (26. März 2020) hat es dann einen erneuten Brand eines Altpapiercontainers an der Friedenauer Straße gegeben. Das war passiert:

Gegen 20:30 Uhr hatte ein Anwohner von seinem Balkon aus den brennenden Container auf Höhe der Hausnummer 1 festgestellt und die Feuerwehr gerufen, welche den Brand schnell löschen konnte. Dennoch wurde der Container nahezu vollständig zerstört. Im Anschluss daran nahmen Einsatzkräfte der Polizei die Ermittlungen auf und fahndeten im Umfeld auch nach möglicherweise verdächtigen Personen. Leider konnten sie jedoch niemand Verdächtigen mehr antreffen. Die Höhe des Schadens wird auf eine Summe von insgesamt 650 Euro geschätzt.

Die Polizei geht bei der Brandursache von einer vorsätzlichen oder fahrlässigen Brandstiftung aus und bittet um Zeugenhinweise. Wer hat zur angegebenen Tatzeit gesehen, wie der Abfallcontainer in Brand gesetzt wurde? Wer hat möglicherweise Informationen, die der Polizei dabei helfen, die Brände aufzuklären?

Kreispolizeibehörde Mettmann


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen
banner


zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2019 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer