26.03.2020 18:01

Mannheim Rheinau

Baden-Württemberg

Brand zwischen zwei Häusern

Am Donnerstagabend mussten zwei Mehrfamilienhäuser in der Martinistraße evakuiert werden - Grund war eine Rauchentwicklung zwischen den Häusern.

Um kurz nach 18 Uhr wurde über dem Dach des Wohnkomplexes sowie in mehreren Wohnungen Rauch festgestellt und von den Bewohnern die Feuerwehr alarmiert. Ursächlich war ein Brand in der Dehnungsfuge der beiden Haushälften der schnell abgelöscht wurde. Aufgrund erhöhter CO-Werte wurden alle Bewohner beider Haushälften vorsorglich evakuiert. Verletzt wurde durch den Brand niemand. Die Höhe des Sachschadens kann bislang nicht beziffert werden. Alle Bewohner durften in ihre Wohnung zurückkehren. Warum es zum Ausbruch des Feuers kam ermittelt nun das Polizeirevier Mannheim-Neckarau.

Polizeipräsidium Mannheim


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen


zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2019 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer