27.03.2020 22:40

Dinklage Vechta

Niedersachsen

Brand von zwei Doppelhäusern

Am Fr. d. 27.03.2020; 22:40 Uhr, kommt es in 49413 Dinklage, Im Großen Zuschlag, zu einem Brand von zwei nebeneinander liegenden Doppelhäusern. Bei Eintreffen der Rettungskräfte befinden sich die dort gemeldeten 10 Bewohner ausserhalb der Häuser und sind unverletzt. Durch die eingesetzten Feuerwehren (75 Feuerwehrkameraden) kann ein Übergreifen des Feuers auf weitere Wohnhäuser verhindert werden. Die Brandbekämpfung endet gg. 02:30 Uhr. Beide Doppelhäuser sind nicht mehr bewohnbar, so dass die Bewohner bei Verwandten und Nachbarn eine neue Bleibe finden. Die Schadenshöhe wird auf ca. 450000 Euro geschätzt. Die Ermittlung der Brandursache dauert an.

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

Weitere Berichte zu diesem Einsatz:

Zwei Häuser abgebrannt: 450.000 Euro Schaden

Bei einem Brand von zwei Häusern im Landkreis Vechta ist ein Schaden von 450.000 entstanden. Verletzt wurde niemand. Die Brandursache ist unklar.

Brand von zwei Doppelhäusern

Feuerwehr Dinklage


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen
zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2019 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer