27.03.2020 15:15

Hiddenhausen Herford

Nordrhein-Westfalen

Hoher Sachschaden durch Unkrautbekämpfung

Bei Gartenarbeiten mit einem Gasbrenner gerieten in der Hochstraße am Freitag (27.03.2020) gegen 15:15 Uhr eine Hecke und eine große Tanne in Brand. Durch die Hitze des Feuers wurden Jalousien und Fensterscheiben des Wohnhauses beschädigt. Eine weitere Schadensausbreitung konnte durch die hinzugerufene Feuerwehr verhindert werden. Die Kriminalpolizei hat Ermittlungen wegen fahrlässiger Brandstiftung aufgenommen.

Kreispolizeibehörde Herford


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen
banner


zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2019 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer