06.04.2020 14:00

Samtgemeinde Schwarmstedt Heidekreis

Niedersachsen

Feuerwehren der Samtgemeinde gleich mehrfach gefordert

Am Montagnachmittag bekämpften rund 100 Einsatzkräfte der Samtgemeinde in der Gemeinde Gilten einen Brand. Im Ortskern stand eine landwirtschaftlich genutzte Lagerhalle in Vollbrand. Durch das Feuer wurden angrenzende Teile des Hofes in Mitleidenschaft gezogen. Unter Einsatz von schwerem Atemschutz wurde das Feuer mit mehreren Strahlrohren bekämpft. Dieser Einsatz dauerte bis in die frühen Abendstunden. Es entstand erheblicher Sachschaden.

Noch am selben Abend mussten die Einsatzkräfte erneut ausrücken. In der Gemarkung Essel nahe Stillenhöfen standen Strohballen in Brand. Die Ballen wurden mit einem Teleskoplader auseinandergezogen und abgelöscht. Gegen Mitternacht war dieser Einsatz beendet.
Die Feuerwehren der Samtgemeinde Schwarmstedt sowie die Feuerwehr Thören (Kreis Celle) waren mit mehreren Fahrzeugen, ebenfalls ein Rettungswagen der Johanniter Unfall Hilfe, ein Gerätewagen der Feuerwehrtechnischen Zentrale Schneeheide, sowie die Polizei vor Ort.

Unser Appell an Sie: bitte beachten Sie die nötige Sorgfalt im Umgang mit Feuer oder Glut. Das Rauchen oder Entzünden von Feuer ist in den Wäldern verboten. Der Waldbrandgefahrenindex bestätigt derzeit Stufe 3 bis 4 von 5. Im Fall einer Gefährdung leisten Sie Erste Hilfe. Bringen Sie sich in Sicherheit und wählen Sie den Notruf 112. Unternehmen Sie nur Löschversuche, wenn für Sie keine Gefahr besteht. Bitte weisen Sie ankommenden Einsatzkräften den Weg. Halten Sie Feuerwehrzufahren, Löschwasserentnahmestellen und Einfahrten frei.

Feuerwehr Buchholz/Aller

Weitere Berichte zu diesem Einsatz:

Massives landwirtschaftliches Lagergebäude durch Feuer zerstört - Feuerwehr kann Übergreifen der Flammen auf Wohnhaus verhindern


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügenbanner

zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2019 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer