30.03.2020 13:59

Esslingen Esslingen

Nordrhein-Westfalen

Brand auf Speditionsgelände

Bei einem Brand auf dem Gelände einer Spedition in der Zeppelinstraße ist am Montagnachmittag ein Sachschaden in Höhe von schätzungsweise 15.000 Euro entstanden. Kurz vor 14 Uhr war ein 29-Jähriger mit einem Stapler mit Verladetätigkeiten beschäftigt, als plötzlich eine Palette in Flammen aufging. Möglicherweise könnten sich Kartonagen mit Spraydosen, die mit auf der Palette transportiert wurden, selbst entzündet haben. Durch das Feuer wurden weitere, in unmittelbarer Nähe stehende Paletten mit Motoren und Ladegeräten in Mitleidenschaft gezogen. Personen kamen nicht zu Schaden. Die Feuerwehr war mit sechs Fahrzeugen und 24 Einsatzkräften zur Brandbekämpfung ausgerückt.

Polizeipräsidium Reutlingen


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen


zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2019 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer