08.04.2020 03:20

Hannover Bothfeld

Niedersachsen

Feuer zerstört Gartenlaube

Eine Gartenlaube ist im Stadtteil Bothfeld bei einem Feuer komplett zerstört worden. Eine benachbarte Hütte wurde durch den schnellen Einsatz der Feuerwehr gerettet. Verletzt wurde niemand.

Die Feuerwehr und der Rettungsdienst wurden heute Nacht um 03:20 Uhr zu einem Laubenbrand in die Kolonie Sonnenhain 2 gerufen. Die Einsatzkräfte fanden eine brennende Gartenlaube vor. Zu diesem Zeitpunkt hatten sich die Flammen gerade auf die benachbarte Hütte ausgebreitet. Durch den schnellen Einsatz konnte Nachbarlaube jedoch schnell gelöscht werden. Die ca. 24m² große Laube, in der der Brand ausgebrochen war, wurde jedoch bis auf die Grundmauern zerstört. Die Feuerwehr setzte insgesamt 5 Löschtrupps mit Löschrohren zur Brandbekämpfung ein. Da die Wasserversorgung in diesem Bereich der Kolonie nicht gegeben war, wurden zusätzlich zu dem Löschzug der Feuer- und Rettungswache 5 und der Ortsfeuerwehr GroßBuchholz zwei Großtanklöschfahrzeuge der Feuerwehr eingesetzt.

Der Sachschaden wird auf ca. 25.000€ geschätzt. Die Polizei übernimmt die Klärung der

Brandursache. Die Feuerwehr und der Rettungsdienst war mit 38 Einsatzkräften und 9 Fahrzeugen vor Ort. Verletzt wurde niemand. Der Einsatz war gegen 05:00 Uhr beendet.

Feuerwehr Hannover


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen
banner


zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2019 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer