01.04.2020 01:40

Drensteinfurt Warendorf

Nordrhein-Westfalen

Hoher Sachschaden bei Carport-Brand

Am Mittwoch, den 01.04.2020, gegen 01.40 Uhr, geriet aus bislang ungeklärter Ursache ein Carport auf der Straße Krummer Kamp in Brand. Ein aufmerksamer Nachbar bemerkte das Feuer und alarmierte die Feuerwehr sowie die Bewohner des angrenzenden Hauses. Diesen gelang es, zwei Motorräder und einen Pkw rechtzeitig in Sicherheit zu bringen. Ein weiterer Pkw wurde jedoch ein Raub der Flammen. Nach ersten Schätzungen entstand ein Sachschaden von 40000 Euro. Personen kamen nicht zu Schaden. Die Kriminalpolizei nahm die Ermittlungen auf.

Polizei Warendorf

Weitere Berichte zu diesem Einsatz:

Carport brennt: Besitzer retten Auto und Motorräder - Zweiter Wagen zerstört

Gut 40.000 Euro Schaden hat nach einer ersten Schätzung der Brand eines Carports in Drensteinfurt in der Nacht zum Mittwoch hinterlassen. Die Kripo ermittelt.

https://www.wa.de


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügenbanner

zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2019 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer