01.04.2020 11:19

Herdecke Ennepe-Ruhr-Kreis

Nordrhein-Westfalen

4800 Liter Propangastank leckte

Weiter ging es um 11:19 Uhr mit einem ABC-Einsatz an der Gahlenfeldstraße. Hier wurde massiver Gasgeruch an einem Flüssiggastank gemeldet.

Bei Eintreffen wurde die Feuerwehr von der Meldenden eingewiesen. Es konnte der Gasgeruch im öffentlichen Bereich bestätigt werden. Die Einsatzstelle wurde zunächst durch Sperrung gesichert. Ein nebenstehendes Gebäude wurde geräumt. Ein Trupp unter Atemschutz erkundete mit einem Messgerät währenddessen den Gastank. Ein Löschangriff wurde vorsorglich vorgenommen.

Der Trupp der Feuerwehr drehte kurzerhand den Gashahn ab, so dass kein weiteres Propangas mehr aus dem 4800 Liter großen Tank austreten konnte.

Die Polizei erschien vor Ort und nahm die Ermittlungen auf, warum das Gas aus dem Tank ausgetreten ist und den öffentlichen Raum beeinträchtigte.

Ein ABC-Zug war mit 26 Einsatzkräften 45 Minuten im Einsatz.

Feuerwehr Herdecke


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen
banner


zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2019 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer