01.04.2020 11:30

Hausach Ortenaukreis

Baden-Württemberg

Gebäudebrand

Ein Wohnhaus in der Seilergasse geriet gegen 11.30 Uhr aus bislang ungeklärter Ursache in Brand. Derzeit sind die Einsatzkräfte der Feuerwehr unter anderem mit einer Drehleiter im Löscheinsatz. Die Zufahrt zur Seilergasse ist gesperrt. Nach derzeitigem Sachstand konnten alle Bewohner das Gebäude rechtzeitig verlassen. Über die geschätzte Schadenshöhe und die mögliche Brandursache wird nachberichtet.

Update:

Die Löscharbeiten der Feuerwehren aus Hausach, Wolfach, Biberach, Lahr und Triberg sind mittlerweile vorangeschritten und der Brand unter Kontrolle. Nach ersten Ermittlungen dürfte das Feuer aus noch ungeklärter Ursache im Bereich des ersten Obergeschosses des Gebäudes ausgebrochen sein. Die Bewohner konnten das Anwesen rechtzeitig verlassen und blieben unversehrt. Sie kommen bei Verwandten unter. Das Gebäude ist unbewohnbar. Der Sachschaden wird auf etwa 400.000 Euro geschätzt. Der Brandort wurde beschlagnahmt und die Ermittlungen zur Brandursache laufen.

Polizeipräsidium Offenburg

Weitere Berichte zu diesem Einsatz:

Hausach: Wohnhaus-Brand richtet großen Schaden an - Schwarzwälder Bote

Feuer in Innenstadt fordert zahlreiche Einsatzkräfte. Bewohner unverletzt. Ursache noch unklar


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügenbanner

zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2019 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer