01.04.2020 19:00

Düren Düren

Nordrhein-Westfalen

Brand in Garage

Am frühen Abend kam es im Dürener Stadtteil Derichsweiler zu einem Garagenbrand, an einem direkt anliegenden Wohnhaus. Bei Eintreffen der Feuerwehr schlugen bereits Flammen aus der Garage und drohten auf das Wohnhaus überzugreifen. Ein Löschangriff in der Garage konnte zu einem raschen Löscherfolg führen und das Übergreifen verhindern. Das Wohnhaus blieb unbeschadet und weiterhin bewohnbar. Personen wurden nicht verletzt. Neben der Hauptwache waren der Löschzug 6 (LG Birgel, LG Derichsweiler und LG Gürzenich) sowie die Löschgruppe Mariaweiler mit insgesamt 40 Einsatzkräften vor Ort.

Feuerwehr Düren


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen
banner


zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2019 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer