01.04.2020 17:30

Bad Dürrheim Schwarzwald-Baar-Kreis

Baden-Württemberg

Grillunfall: Verletzter mit Hubschrauber in Klinik geflogen

Mit dem Hubschrauber in eine Klinik geflogen wurde am Mittwoch gegen 17.30 Uhr ein Mann der beim Grillen durch eine Stichflamme schwere Verletzungen im Gesicht und an der Hand erlitt. Nach Angaben von Zeugen habe der Verletzte zuvor einen Grill im Garten betrieben und hierbei vermutlich einen Brandbeschleuniger benutzt. Ein Nachbar löschte das Feuer, weitere Personen wurden nicht verletzt.

Polizeipräsidium Konstanz


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen
banner


zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2019 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer