01.04.2020 20:00

Sprockhövel Riepelsiepen Ennepe-Ruhr-Kreis

Nordrhein-Westfalen

Schieflage eines Baustellenkrans

Am Abend des 1. Aprils wurde die Feuerwehr Sprockhövel zum Neubaugebiet "Riepelsiepen" gerufen. Ein Passant hatte auf der dortigen Baustelle eine Schieflage eines Krans bemerkt und die Einsatzkräfte alarmiert. Die Feuerwehr nahm daraufhin Kontakt mit dem zuständigen Unternehmen auf. Diese Recherche ergabt, dass die Statik nicht gefährdet sei. Weitere Maßnahmen der Feuerwehr zur akuten Gefahrenabwehr waren daher nicht erforderlich.

Im Einsatz war ein Löschzug mit vier Fahrzeugen und 14 ehrenamtlichen Feuerwehrkräften.

Feuerwehr Sprockhövel


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen
banner


zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2019 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer