09.04.2020 06:24

Schiffdorf Wehdel Cuxhaven

Niedersachsen

Dachstuhlbrand

Am frühen Donnerstagmorgen, den 9. April 2020, kam es gegen 6:24 Uhr zu einem weiteren Einsatz in der Gemeinde Schiffdorf. Ein Dachstuhl sollte in Wehdel in Vollbrand stehen. Aus diesem Grund wurden die Feuerwehren Wehdel, Altluneberg und Frelsdorf alarmiert.

Kurz nach Eintreffen der ersten Kräfte, wurden sofort erste Löschmaßnahmen eingeleitet und weiter Kräfte nachalarmiert. Unter anderem wurden die Ortsfeuerwehren Langen (mit ihrer Drehleiter), die Ortsfeuerwehr Loxstedt, die dankenswerterweise ihre Hilfe über Funk angeboten hat und die Einsatzleitgruppe der Gemeinde alarmiert. Außerdem wurden die Ortsfeuerwehr Sellstedt und zwei Fahrzeuge der Ortsfeuerwehr Schiffdorf von dem Verkehrsunfall abgezogen um in Wehdel zu unterstützen. Während der Löscharbeiten wurde außerdem der DRK Versorgungszug aus Stotel zum versorgen der Einsatzkräfte alarmiert. Desweiteren stand durchgehend ein Rettungswagen der DRK Bereitschaft aus Spaden bereit um im Fall schnell zu helfen.

Nachdem die meisten Einsatzkräfte abgerückt waren, wurde ein Bagger eines ortsansässigen Bauunternehmers geordert um den restlichen Dachstuhl abzutragen.

Freiwillige Feuerwehr Gemeinde Schiffdorf


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen
banner


zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2019 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer