10.04.2020 05:00

Frankfurt am Main Ostend

Hessen

Brand in einem Abfallentsorgungsbetrieb

Heute Morgen, 10.04.20, gegen 5 Uhr wurde die Feuerwehr Frankfurt durch eine Automatische Brandmeldeanlage in ein Abfallentsorgungsbetrieb in die Intzestraße ins Ostend alarmiert.

Die ersten Einsatzkräfte vor Ort stellten eine Auslösung der Betriebseigenen Sprinkleranlage und eine Rauchentwicklung in der Halle der Abfallsortieranlage fest. Die Brandbekämpfung wurde sofort über mehrere Trupps unter Atemschutz eingeleitet. Es brannte Müll in der Abfallsortieranlage auf einer Länge von 10 m. Der Brand konnte schnell gelöscht werden. Durch die Rauchentwicklung musste die Halle aufwendig belüftet werden, dazu kam die Lüfterkomponente der Feuerwache 11 in Einsatz.

Die Feuerwehr war mit insgesamt 13 Fahrzeuge und 50 Einsatzkräften vor Ort. Personen wurden nicht verletzt. Der Einsatz der Feuerwehr war gegen 08:30 Uhr beendet. Über entstandene Sachschäden und der Brandursache können keine Angaben gemacht werden.

Feuerwehr Frankfurt am Main


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen
banner


zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2019 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer